-.Brothers.-

Seite 2 von 27 Zurück  1, 2, 3 ... 14 ... 27  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 20:16

Der Händler schaute etwas verwirrt. "Ähm.. gut okay. Wie sie wünschen. Das wären dann 5000!" sagte er und deutete auf das Preisschild was über jeden einzelnem Sklaven hing. Er streckte freudig die Hand aus und erwartete, dass Keith ihm nun das Geld geben würde damit er ihm Wraith überreichen konnte.
Wraith's Herz schlug schneller als er gehört hatte, dass jemand ihn kaufen wollte. Das konnte nicht möglich sein. Hatte er etwa nicht gesehen, dass er eben verprügelt worden war? Da konnte er ihn doch nicht haben wollen. Er atmete tief ein und aus. Jetzt bekam er doch noch Angst.. er wusste nur zu gut wie es bei Leuten ab ging von denen man gekauft wurde. Die behandelten einen als wäre man ein Boxsack oder noch viel weniger. Er schluckte schwer und hoffte, dass es nur ein versehen war.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 20:20

"5000 hm?"
fragte er und machte so als wollte er bezahlen. doch statt zu bezahlen schnitt er in sekunden mit seinem katana die hand des manes ab
"ich mache ihnen einen vorschlag. sie geben mir ihn und ich verschone euer leben."
sagte er und richtete sein katana gegen seine kehle. nur etwas konnte man unter der kapuze seine eiskalten augen sehen. er könnte ihn einfach töten und dann den jungen holen, doch er hatte keine lust gesucht zu werden, wegen mordes
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 20:27

Der Mann konnte vor schmerz gar nicht mehr schreien. Er starrte einfach nur geschockt auf seine Hand und ging in die Knie. es dauerte eine weile bis der Mann wieder was sagte. "Nehmen sie sich.. was sie wollen!" japste er nur und hielt sich die Wunde zu. "Verflucht!" murmelte er vor sich hin.
Wraith wagte es nicht rüber zu schauen, aber er ahnte nichts gutes. Er hörte wie der Mann nur noch kleinlaut etwas sagte. War der Herr denn so furchteinflößend? Wraith atmete schneller. Er spürte sein Herz bis zum Hals schlagen vor Angst. Seine Hände zitterten. Er wusste nicht wie lang er noch so sitzen bleiben konnte oder gleich gar laufen könnte. Würde der neue Herr ihn schlagen weil er es nicht bis nach Hause geschafft hatte? Wraith zitterte vor Angst.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 20:33

keith nahm von dem man die schlüssel und schaute noch einmal zu dem typen runter.
"ich empfehle ihnen mir weder zu folgen oder sich zu rächen, ansonsten werde ich jeden töten, der ihnen lieb ist"
drohte er ihn und war dabei sogar sehr ruhig. er säuberte sein blut von seinem katana indem er die schulter von dem händler benutze und steckte es wieder zurück in die scheid. er ging zu wraith und schaute runter zu dem bengel.
"jämmerlich."
zischte er und öffnete seine fesseln. den schlüssel schmiss er zu den anderen sklaven. sollten sie sich doch selbst befreien wenn sie es wollten...
als er wiede rzu wraith schaute zerrte er ihn am arm auf die beine und hob ihn dann hoch in seine arme.
"wir gehen nach hause."
murmelte er und ging dann los
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 20:50

Der Mann nickte nur stumm und hoffte dass Keith schnell von hier verschwinden würde.
Wraith presste die Lippen aufeinander um kein geräusch zu machen als Keith ihn hoch zog. Sein ganzer Oberkörper schmerzte von den Schlägen mit der Peitsche und den Tritten in seine Rippen. Er hatte sowieso nicht viel Fleisch an seinem Körper. Wraith verzog das Gesicht als er etwas Blut im Mund spürte, das er hoch würgte. Scheinbar hatten die Tritte ihn nicht nur äußerlich verletzt. Er versuchte das Blut wieder runter zu schlucken, aber einiges ging auch daneben. Er erkannte Keith selbst jetzt nicht mal. Er wagte es auch nicht etwas zu sagen. Er fragte sich warum sein Herr ihn überhaupt trug.. hmm er musste wohl etwas sagen. "M-meister, ich bin mir sicher .. ich kann allein laufen!" sagte er zu Keith. Er wollte nicht, dass er ihn tragen musste. Wahrscheinlich verlangte er dafür nur irgendwelche Dinge die er nicht tun wollte.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 20:55

keith schloss die augen, als der geruch von blut so nah bei ihm war und atmete einmal durch ehe er wieder zu ihm schaute. er war viel zu leicht gewesen für einen 12 jährigen. er fragte sich was er in den 6 jahren durchmachen musste um in solch eine lage zu kommen
"du wirst mich nur hindern, also schnauze und lass dich von mir tragen."
antwortete er ihn und ging los. sie mussten schnell von hier verschwinden, bevor jemand kam und ihm ärger machte. mit schnellen schritten machte er sich auf den weg zur hütte
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 21:07

Wraith ballte seine Hände zu Fäusten und hoffte, dass alles gut gehen würde. Sicher, er war wahrscheinlich wirklich zu langsam um jetzt zu laufen und würde ihn nur aufhalten.
"D-darf ich fragen wer ihr seid?" fragte Wraith leise und vorsichtig. Es war sicher gut wenn sich der Sklave für seinen Herren interessierte und wissen wollte wer er war. Damit er sagen konnte zu wem er gehörte, falls es relevant werden würde. Er schaute zu Keith hoch. Selbst als er sein Gesicht sah, konnte er sich nicht an ihn erinnern. Er hatte Keith vergessen. Er wusste nur noch, das er damals mal bei jemandem gewohnt hatte. Aber wer das gewesen war.. und warum das so gewesen war.. wusste er nicht mehr. Er hatte aber nicht die spitzen Zähne vergessen. Das war das einzige woran er sich noch erinnern konnte.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 21:12

Obwohl Wraith sich nicht an ihn erinnern konnte, sah Keith immer noch so aus wie vor 6 jahren. der einzige unterschied war, dass er den geist eines erwachsenen hatte, der mittleren alters war.
"Keith.."
antwortete er kurz und fing an zu laufen, nachdem sie den dorf verlassen hatten. er machte einige umwege, da die beiden verfolgt werden konnten und kam letzen endes zu hause an. die hütte war nun etwas größer gewesen, da dran gearbeitet hatte und es war auch ziemlich zugewachsen. keith öffnete die tür und brachte wraith rein.
vorsichtig setzte er ihn auf seinen bett und nahm seinen umhang ab
"zieh dich aus."
sagte er dnan kurz
die wunden waren schlimm und er musste was dagegen tun
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 21:22

Wraith nickte leicht als Keith ihm seinen Namen sagte. Als er seinen Umhang ab nahm und sie endlich da waren fiel ihm auf, dass er für einen Herren ziemlich Jung war. Er blinzelte etwas verwirrt, aber tat natürlich was er ihm sagte. Er presste die Lippen wieder aufeinander um keinen Mucks von sich zu geben als er sich auszog. Er hatte fast überall Narben, aber Wunden waren nur die von eben und ein paar an den Beinen als er mal wieder auf die knie gefallen war. Die Stelle an seinen Rippen lief schon blau an und es deutlich zu sehen, dass er nicht genug zu essen bekommen hatte, denn man konnte seine Knochen gut sehen. Seine Haare waren auch ziemlich lang geworden. Sie fielen ihm mittlerweile bis zur Mitte seines Rückens. Er spürte wieder wie Blut aus seinem Mund wollte. aber er schluckte diesmal mit mühe alles wieder hinter, schließlich wollte er den Boden nicht versauen. Aber als er sich genauer umschaute, stellte er dann auch fest, dass es hier auch nicht so aussah als wäre er ein reicher Mann. Wer war dieser Keith eigentlich?
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 21:35

Keith betrachtete seinen körper und seufzte innerlich. sein körper war in einer sehr schlechten lage gewesen...
er holte die eine oder andere heilpflanze und bearbeitete es , damit er es gleich auf die wunden auftragen konnte. als diese bereit waren nahm er einen schüssel mit wasser und einen sauberen laken um zuerst mal die wunden zu säubern
vorsichtig tupfte er den ganzen dreck, welcher sich auf seinen wunden gesammelt hatte ab und schaute nebenbei nach wie tief die wunden waren. doch zum glück waren diese nicht allzutief gewesen und nur an wenigen stellen bluteten die peitschwnden
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 21:47

Wraith fragte sich warum der Herr ihn jetzt auch noch sauber machte. War er denn überhaupt einer? Er war nicht mal reich und behandelte ihn schlecht so wie es alle taten. Er wusste nicht ganz was er davon halten sollte. Auch wenn es schmerzte als Keith seine Wunden säuberte wusste Wraith dass es gut für ihn war. Er beruhigte sich etwas und sein Herz schlug etwas langsamer. Seine Atmung wurde auch etwas regelmäßiger und er blieb einfach still sitzen und wartete bis Keith damit fertig war.
"Danke!" murmelte er leise. "Wie kann ich die mühe die ihr euch wegen mir machen müsst wieder gut machen?" fragte Wraith ihn dann. Schließlich würde er das sicher nicht umsonst machen.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 21:55

Keith schaute zu ihm rüber und fragte sich, ob er sich überhaupt dran erinnerte wer er war
er ging zu den kräutern die er vorbereitet hatte und nahm erneut einige saubere laken raus. er tat das grüne zeug vorsichtig auf seine wunden und verband diese mit den laken, die er rausgeholt hatte.
"mach mir einfach keinen ärger. sonst erwarte ich nichts von dir."
sagte er und ging wieder zu den pflanzen. er holte eine wurzel raus und schnitt dran etwas ehe er es zu ihm hielt.
"kau dran. es ist für deine inneren wunden.."
sagte er und hielt die wurzel vor ihm. es war sehr bitter und es schmeckte auch nicht, jedoch musste er da durch.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 22:08

Wraith beobachtete wie Keith sich um ihn kümmerte. Er fand das wirklich toll. Aber er wusste noch immer nicht was er davon halten sollte. Er wollte nichts von ihm und er sollte einfach keinen ärger machen? Verlangte er den gar nichts? "Warum bin ich dann hier?" fragte er und hatte hoffnung, dass er diesmal endlich an einen guten Herren geraten ist, der wohl selbst nicht wirklich viel hatte. Er fand es merkwürdig, aber vielleicht war es auch ganz gut so.
"Danke!" sagte er dann nur wieder und fing an an der Wurzel zu kauen. Sie war wirklich bitte und er verzog das Gesicht, aber er kaute brav weiter darauf herum.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 22:14

Der Grund, warum Wraith hier bei ihm war, war ganz einfach. einzig und allein für seine rache. doch dies würde er ihm nicht sagen
"weil ich mich dazu entschieden habe. jetzt hör auf mir fragen zu stellen und leg dich hin. deine knochen sind gebrochen und du brauchst ruhe."
sagte er und ging wieder weg von ihm. er nahm seinen katana um es richtig zu säubern. etwas nebenan fing an geräusche zu machen.
keith seufzte und stellte seinen katana wieder weg um nach dem ding nachzuschauen, was nebenan war.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 22:19

Wraith biss die Zähne zusammen und nickte leicht. "Verzeihung!" sagte er und legte sich auf dem Bett hin. Es war schön weich. Er drehte seinen Kopf ein wenig umher um sich um zu schauen. Er wusste nicht warum, aber so unbekannt wie das hier alles war für ihn um so bekannter kam es ihm doch vor. Er schloss einfach die Augen. Wahrscheinlich war er übermüdet. Er schlief schnell ein und ließ die Wurzel neben sich legen. Wenn er sie immer noch im Mund hätte würde er wahrscheinlich noch daran ersticken.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 22:25

Keith ging zu den bären dessen mutter er vor 6 jahren getötet hatte um ihn zu füttern. er war sehr loyal zu ihm geworden. wahrscheinlcih sah der bär ihn als einen elternteil an. wärhend er aß streichelte er ihn übers fell und schloss die augen
"nun kann ich weiter machen mit meiner rache..."
flüsterte er und ging dann wieder in sein zimmer um ein brief zu schreiben. er band es an einen vogel und schickte es los zur königsfamilie
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 22:32

Wraith schlief nicht sehr lange. Seine schmerzen ließen ihn wieder aufwachen. Keith war noch immer nicht wieder in diesem Raum. Er hatte schrecklichen durst. Wraith schaute sich und wollte sich aufsetzen. Aber er überlegte es sich anders. Vielleicht brauchte er einfach nur fragen. "M-Meister? Könnte ich bitte etwas zu trinken bekommen?" fragte er ihn leise. Er brauchte etwas zu trinken. Er hatte immer noch diesen Bitteren Geschmack im Mund. Er mochte bittere sachen nicht.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 22:40

Keith hatte ziemlich gute ohren. obwohl er draußen war, konnte er Wraiths stimme von innen hören. nachdem er den vogel losgeschickt hatte, ging er sich wieder zurück ins zimmer
er holte einen glas und füllte diesen mit wasser. mit dem vollen glas ging er zu ihm und setzte sich neben ihm hin. keith hob ihn vorsichtig von hinten hoch, damit er etwas aufsaß. er legte das glas an seine lippen
"trink.."
sagte er und schaute zu ihm runter. seine augen zeigten keine emotionen und seine stimme war sehr kühl gewesen. die hand die ihn hochstemmte war eiskalt gewesen
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 22:47

Wraith sah, dass Keith rein gekommen war. Er war also gar nicht im Raum gewesen? Er hatte es wahrscheinlich gar nicht mitbekommen, dass er raus gegangen war weil er geschlafen hatte. Aber wenigstens bekam er Wasser.
Wraith trank gierig das Wasser aus und seufzte erleichtert. "Vielen Dank!" murmelte er. Die kühle Hand tat wirklich gut.. aber .. Moment, das war nicht normal. Das war doch .. Er erinnerte sich an die Reißzähne. Seine Augen wurden etwas größer. Er erinnerte sich daran, dass er bei dem er mal gelebt hatte kein Mensch gewesen war. "Kein Mensch.." murmelte er Müde und schaute sich wieder um. Der kerl hatte kalte Hände. War er etwa auch kein Mensch? Denn seine Hände waren einfach zu kalt, selbst für einen Mensch. Wraith beobachtete ihn still.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am So 29 Mai 2016, 22:52

kein mensch... er nannte mich wieder so. erinnerte es sich wieder dran, wer er war?
er schloss die augen um sich zu beruhigen und legte wraith wieder zurück aufs bett.
"wenn was ist, sag einfach bescheid."
sagte er nur kurz und ging zu seinem katana um es zu säubern. die klinge war wunderschön gewesen und es sah auch sehr scharf aus.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am So 29 Mai 2016, 22:58

Wraith schaute ihn noch immer an und nickte leicht. "Okay!" sagte er leise und schloss dann wieder die Augen. Er hatte es nur unbewusst gesagt, dass er kein Mensch sei. Er hatte sich einfach wieder daran erinnert. Aber er musste es aber einfach wissen, war er auch wie dieser Typ der eigentlich auf ihn aufpassen sollte?
"Meister. Seid.. ihr etwa auch kein Mensch? Eure Hände sind so unnormal Kalt. Oder geht es euch nicht gut?" fragte er als würde er sich sorgen um ihn machen. Er schaute dabei zu dem Katana was Keith nun in der Hand hatte um es sauber zu machen. Er beobachtete ihn dabei und hoffte auf eine antwort.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am Mo 30 Mai 2016, 00:38

Keith fing an diese zwei wörter immer mehr und mehr zu hassen. er schaute zu ihm hoch un dschloss kurz die augen, ehe er sie wieder öffnete
"bevor ich dir diese frage beantworten kann müsste ich wissen, was in deinen augen ein mensch ist."
als er fertig war mit dem putzen, steckte er das katana wieder in seine schneide.
"es ist spät. du solltest schlafen und dich ausruhen. morgen werde ich nachschauen, was ich gegen knochenbrüche machen kann"
wich er dann aus. es stimmte. er war kein mensch.... doch er wollte es nicht hören, da es schmerzte.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am Mo 30 Mai 2016, 17:05

Wraith versuchte zu erklären was denn für ihn ein Mensch war. "hmm .. ein Mensch ist warm. Und du .. hast so kalte Hände als wären sie aus Eis!" sagte Wraith zu ihm. "Hast du denn Spitze Zähne? !" fragte er und schüttle leicht mit dem Kopf. Er wollte wohl nicht darüber reden. "Okay.. !" murmelte er dann und schloss wieder die Augen. "Die knochen wachsen einfach wieder zusammen!" sagte er dann noch und schlief im Nächsten Moment dann auch schon wieder ein. Wraith schlief lange. bis zum nächsten Morgen durch.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Ironiee am Mo 30 Mai 2016, 17:42

wenn er meinte, dass ein mensch warm sein muss, dann war er wirklich keiner, jedoch sagte er nichts dazu. als wraith einschlief schaute er zu ihm rüber. die inneren wunden könnten ihn umbringen.. und wenn er sterben würde, dann könnte er seinen plan nicht durchziehen.
wenn er sich nicht falsch erinnerte hatte wraith einen ziemlich tiefen schlaf, wie keith...
als er sich sicher war, dass wraith tief und fest schlief, stand er auf und ging zu ihm rüber. er füllte das glas erneut mit wasser und schnitt sich seinen finger. danach presste er nur einen tropfen blut von sich und wartete bis es mit dem wasser verdünnt war. wenn man klug mit vampirenblut umging, konnte man mit angemessener menge seine wunden heilen, ohne dass man sich verwandelt.
er trank dann das wasser und behielt es im mund. als nächstes beugte er sich über wraith und gab ihm das wasser mit seinem blut über einen kuss.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Admin.Denise am Mo 30 Mai 2016, 18:14

Wraith bekam von dem was Keith da machte nichts mit. Er schlief so tief und fest weiter wie Keith es auch vermutet hatte. Als Keith seine Lippen auf seine drückte um ihn das Wasser vermischt mit dem Blut in seinen Mund ein zuflößen machte er auch noch nichts. Aber als das Wasser in seinen Rachen floss und er nicht schluckte weil er schlief, hustete er, da er sich verschluckte. Dadurch wachte er auf und riss die Augen auf. Er schnappte nach Luft und hustete nur weiter. Hatte seine neuer Herr ihn gerade geküsst? Warum? Wraith versuchte dass Wasser aus seiner Lunge zu husten ,da es dort nicht rein gehörte.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: -.Brothers.-

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 27 Zurück  1, 2, 3 ... 14 ... 27  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten