- kidnapped -

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

- kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mo 15 Jun 2015, 19:18

Ich mach gleich meinen Steckie Smile
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mo 15 Jun 2015, 19:42

Name: Sayo Tanaka
Alter: 20
Aussehen:

Info: Sie arbeitet in einer kleinen Bar. Nebenbei ist sie auch noch auftragskillerin. Ihr Vater ebenfalls manchmal arbeitet sie auch gemeinsam mit ihm. Sie ist so aufgewachsen.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mo 15 Jun 2015, 22:30

X ist ein fast überall Gesuchter Mann und wird auch schon von einigen auftragsmördern gesucht. Er ist sehr gefährlich und ein Serienmörder.
Y hat nun ebenfalls den Auftrag bekommen ihn zu töten und findet ihn zufällig auch schnell.
Allerdings bringt sie es nicht fertig ihn zu töten und entführt ihn erstmals nur. In einem unachtsamen Moment wendet sich dann aber das Blatt.


Name: David (Nachname unbekannt)
Alter: 23
Aussehen:
URL: http://i18.servimg.com/u/f18/19/02/12/46/2f3f5410.jpg




Info:
Er lebt von der hand in den Mund mit Saisonarbeiten und anderen Nebenjobs, wo er anderen aushilft und dabei Geld verdient. Den ersten Menschen hat er nur durch zufall getötet. Da er ja in verschiedenen Häusern aushilft, wird er recht oft bei den falschen haus, sexuel belästigt. Als er 17 war belästigte ihn ein älterer herr . es passierte einiges und am ende brachte er diesen am bett gefesselt und aufgeschlitzt um. dieser vorfall wiederholte sich dann immer wieder. sehr viele sind wegen ihm deshalb gestorben. sowohl männer und auch frauen, die es wagten entweder untreu zu werden oder ihn zu belästigen. später waren es nicht nur normale menschen, sondern auch die ganzen killer, die ihn suchten und töten wollten.



Name: Raven
alter: 27
aussehen:



(http://i21.servimg.com/u/f21/19/02/12/46/75814810.jpg )

Info:
Raven ist ein sehr erfolgreicher Geheimagent. Nicht nur seine Rolle die er bekommt spielt er gut, sondern schafft es auch die leute mit seinen Fähigkeiten zu verblüffen. Es gibt fast nichts was er nicht weiß und tun kann.
Momentan ermittelt er gegen john und arbeitet dort ebenfalls als ein butler.


Zuletzt von Ironiee am Fr 16 Okt 2015, 08:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mo 15 Jun 2015, 22:40

Sayo Tanaka ging aus ihrem Zimmer ins Bad und machte sich fertig für ihre Schicht in der Bar. Immer wieder schaute sie auf das Foto in ihrem Handy. Es war das Bild von dem Serienmörder den sie finden sollte. Es war ihr erster richtiger Job den sie alleine durchziehen sollte.
Als sie fertig war ging sie zur Haustür. " Ich geh los. Bis später!" sagte sie. " Bis später mein Schatz!" sagte ihr Vater und ließ sie gehen. Sayo lächelte kurz und ging dann durch die Straßen. Es dauerte eine halbe Stunde ehe sie dann in der Bar ankam. Sie stellte sich zu einer Kollegin hinter den Tresen und fing an zu arbeiten. 'Wenn ich den Typen Töte dann kann ich mindestens ein Halbes Jahr auf Arbeit verzichten!' Dachte sie und lächelte leicht.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mo 15 Jun 2015, 23:00

Ich hatte es wieder gemacht. Die Frau die dort gefesselt auf dem Bett lag und dessen Gedärme und sonst noch überall herum lag sah zum teil irgendwie wunderschön aus. Es war eh ne hässliche alte Frau gewesen, die mich belästigt hatte und nun sah sie tot schon viel besser aus. sie sollte eigentlich eher danken, aber es war ja nicht mehr möglich gewesen. mit blutigen klamotten lehnte ich mich an die wand neben dem fenster und machte mir eine zigarette an. während ich draußen das friedliche leben anschaute rauchte ich ruhig. es war wie eine zeremonie gewesen. zuerst tötete ich diese leute und dann rauchte ich einen, ehe ich mich danach in ihrem haus säuberte und das haus verließ. Wieso ich keine angst davo hatte, dass mich die polizei durch diese ganzen sachen finden konnte? ganz einfach: ich existiere in ihren akten nicht, weshalb sie mich auch nicht finden konnten. und so oder so würde mich auch keiner finden. ich wechselte ziemlich oft die orte. freunde hatte ich keine, nur kurze bekanntschaften, die ich in dieser kurzen zeit machte.
nach meiner dusche suchte ich nach klamotten, die ich anziehen konnte. die frau hatte einen reichen man gehabt, weshalb ich an markenklamotten kam. ich zog mir eine schlichte hose an und einen hemd. während ich das hemd zuknöpfte bekam ich einen anruf auf dem handy, den ich mal von einem meiner opfer abgenommen hatte. es war eines der mitarbeiter von mir gewesen, der dachte, dass ich sein kumpel wäre. er lud mich ein was zu trinken. wieso auch nicht? wenn er mich einlud, dann nahm ich das angebot liebendgerne an, da ich schon länger nichts getrunken hatte und es auch wegen meinem lohn mir kaum leisten konnte.
wir trafen uns also nach einer halbenstunde vor einer bar und betraten diese. der kollege von mir setzte sich ans tresen, weshalb ich mich zu ihm setzte
"man alter woher hast du eigentlich diesen schicken hemd? dachte du wärst ein armer sau."
"einige menschen schmeißen sachen in den spendkontainer, die so ziemlich neu sind.. hab zufällig das stück hier gefunden "
sagte er mit einem lächeln. natürlich konnte david ziemlich gut lügen. er war auch ziemlich sympatisch gewesen, weshalb niemand ahnte, dass er ein mörder war.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mo 15 Jun 2015, 23:10

Sayo bediente die Kunden am Tresen und hatte sich damit den einfacheren Job für heute abend ergattert. " Ach man... immer hast du so ein Glück!" sagte ihre Kollegin genervt was Sayo nur mit einem lächeln erwiderte. " Naja red doch mal mit dem Chef... so unter vier augen.." schnurrte sie in Ellis Ohr. " Baaahhh das ist ja eklig!!!" jammerte sie und Sayo fing an zu kichern.
Dann wollte sie die beiden neuen Gäste bedienen und erstarrte. Sie tat einen moment lang gar nichts, ehe sie dann wieder ihre Fassung erlangte. Sie tat so als würde sie unter der Theke etwas suchen und atmete tief durch. Sie hatte sich schon gedanken gemacht wie sie ihn nur finden sollte.. aber das brauchte sie sich jetzt wohl nicht mehr machen. Sie hatte ihn.
Sayo stand wieder auf und schaute zu den beiden. " Guten Abend was kann ich euch bringen?" fragte sie und lächelte freundlich. Sie sah dabei genau zu David. Ohne zweifel.. er war es den sie suchte. Jetzt musste sie ihn nur noch töten.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mo 15 Jun 2015, 23:18

David bemerkte natürlich, wenn man ihn so genau anschaute. Er lächelte charmant zu ihr rüber und zeigte auf sein Gesicht
"hab ich was im Gesicht oder wieso starren sie mich so an? ^^"
fragte er sie leicht scherzend und zum teil höfflich. Der "Kumpel" von ihm legte einen arm um ihn
"maaaaaaan alter wie sehr ich dich beneide. nicht mal ne sekunde ist vergangen und schon hast du die aufmerksamkeit dieser schönen jungen dame Q.Q Bring uns zwei bier! ich will jetzt meine frust damit runterspülen"
sagte der typ neben david deprimierter als davor
David lachte etwas
"entschuldigen sie sein verhalten. er ist immer so ^^"
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mo 15 Jun 2015, 23:24

Sayo starrte daraufhin noch mehr und wurde etwas rot im Gesicht. Sie wusste genau wer er war. Warum musste dieser verdammt gut aussehende Typ nur so ein Mörder sein?
Sie schüttelte mit dem Kopf. " Ich ähm.. verzeihung.. ich wollte nicht so starren. Es tut mir leid!" sagte sie schnell. " Also zwei bier. KOmmt sofort!" sagte sie und lächelte noch mals. Dann drehte sie sich schnell rum und versuchte die röte aus ihrem Gesicht zu bekommen während sie den beiden das Bier einschänkte.
Dann, als die beiden Biere fertig waren ging sie wieder zu ihnen. " Hier bitte. Lasst es euch schmecken!" sagte sie freundlich und kassierte das Geld ein. Dann kümmerte sie sich um die anderen Gäste und tat so als würde sie sich gar nicht mehr für David interessieren.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mo 15 Jun 2015, 23:31

"macht nichts. keine sorge ^^ in moment macht mir der hier mehr sorgen"
sagte er mit einem grinsen und deutete auf seinen deprimierten "kumpel"
als die beiden ihre getränke bekamen trank sein kumpel diesen aus, während david auf sein getränk schaute. er wollte eigentlich nichts alkoholisches, sondern was anderes.. und nun hatte dieser idiot was bestellt, ohne ihn zu fragen, was er wollte. naja ein oder zwei gläser kann ich ja trinken..
dachte er sich und nippte etwas dran, während er seinen "kumpel" beobachtete, wie er sich betrank. er bestellte immer wieder ein getränk und fing immer mehr und mehr an besoffen zu werde
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Di 16 Jun 2015, 22:59

Sayo bediente weiter die Gäste. Sie konnte es jedoch nicht lassen ihm ab und an einen blick zu zuwerfen. Während sein Kumpel in massen trank, trank er nur in maßen. Natürlich.. schließlich musste er ja auch immer auf der Hut bleiben. Sayo nahm sich vor solange zu arbeiten bis die beiden gehen würden. Dann würde sie zuschlagen. Sie sah schon die Summe an Geld auf ihrem Konto wenn sie ihn erstmal umgelegt hatte. Dann würde es keine Morde mehr von ihm geben und die Gesellschafft wäre etwas beruhigter. Sie lächelte leicht bei dem Gedanken.. Eine heile Welt...
Ohne es zu bemerken legte sie ihre Hände auf die Theke und versank in ihre eigene Heile welt in der es keine Sorgen gab..
"...yo... Sayo... Hee Saaaayooo" sagte ihre Kollegin, doch sie reagierte gar nicht. Sie war einfach weg gedrifftet.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 02:40

nach dem zweiten glas bier konnte er nicht-alkoholische getränke bestellen, ohne das sein "kumpel" an ihm rumnörgelte. er war in moment viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt und heulte david die ohren voll, wie sein leben sowas von nicht gut lief. er mekerte auch über sein aussehen, dass er nicht schön und anziehend aussah wie er.
"glaub mir ab und zu würde ich mit dir sogar gerne tauschen."
antwortete er seinem besoffenen "kumpel" der ihm nicht zuzuhören schien sondern weiter rumnörgelte

während wir so an der theke tranken fühlte ich mich aus irgendeinen grund beobachtet.. wer war es? ein perverser? oder waren es die auftragskiller gewesen die mich gerade beobachteten? auf beide hatte er in moment keine lust, da er mit seinem "kumpel" neben sich keine menschen so einfach töten konnte. als die kollegin von diesem mädchen namens sayo nach ihr rief schaute er zu ihr rüber. sie verhielt sich ziemlich komisch.. bestimmt war es irgendso eine person, die tagträume hatte, da sie vollkommen abwesend aussah.
"passiert es oft, dass sie abdrifftet?"
fragte er einfach so und schaute zu dem mädchen namens sayo. jedoch konnte er nicht auf ihre antwort warten, da sein handy klingelte
sein auftragsgeber rief ihn an und sagte, dass jemand seine dienste brauchte. er nahm es natürlich an, da er knapp bei kasse war und nachtarbeit immer gut bezahlt wurde. zum teil jedoch hoffte er, dass es keine kranken aufträge waren..
"ich muss weg.. der typ hier bezahlt, aber lassen sie ihn bitte nicht so besoffen nach draußen.. und falls er probleme macht rufen sie mich unter dieser nummer an."
sagte er kurz und hinterließ seine aktuelle numme, ehe er dann wegging. nachdem david raus ging folgte ihn auch jemand anderes nach draußen.

avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 19:13

Sayo fand erst wieder von ihrer Welt zur Realität als david schon weg war. " Was?" fragte sie und schaute zu der Kollegin. " Ach vergiss es." sagte sie und schaute zu David... der nicht mehr auf seinem Stuhl war. Sie runzelte die Stirn. " Wo ist er hin?" fragte sie und schüttelte mit dem Kopf. " Ähm.. der musste weg. Er hat nur seine Nummer da gelassen falls sein Kumpel stress macht oder so.. "
" Seine Nummer? " Sayo hob die Augenbrauen.. war der Kerl wirklich so naiv und gab einfach seine Nummer raus? "Zeig mal!" sagte Sayo und sie bekam den Zettel. Sofort speicherte sie sich seine Nummer in ihr Handy und ihre Kollegin schaute sie etwas schräg an. " Warum machst du das? Willst du ihn zu einem Date einladen?" fragte sie und runzelte die Stirn.
Sayo lächelte. " Nein.. ich hab ne viel bessere Idee.. Ich muss jetzt los.. Du schaffst das doch hier oder?" ohne eine Antwort ab zuwarten lief sie in die Küche nach hinten um sich um zu ziehen. " Aber Sayo... ochhh..." Sie schaute zu den Gästen und bediente nun alleine weiter.
Als Sayo aus dem Gebäude ging schaute sie auf ihr Handy und Ortete das Handy von diesem David. Sie lächelte leicht als ihr Handy auch schnell fündig wurde.. Das würde wohl seine letzte nacht werden, dachte sie und lief los in Richtung der stelle wo das Handy Davids standpunkt ausmachte.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 19:32

So dumm war David natürlich nicht gewesen. Er selbst hatte mehrer Nummer und wechselte sie oft ab, je nachdem wofür er sie brauchte.
Während Sayo versuchte ihn aufzuholen ging David zum vereinbarten Treffpunkt. Er musste an den Hafen und wohl einige Sachen umlagern für den nächsten Morgen. Er fand es nur ziemlich verdächtig, da niemand außer ihm sich auf dem Hafen sich befand.
Höchstwahrscheinlich ist es ein Auftragskiller.. Ansonsten müsste ich ja irgendwohin, wo ein Bett oder sonst so da war hingehen.
Wegen seinem Verdacht passte er mehr auf und schaute sich um.
Beim vereinbarten Treffpunkt angekommen schaute er sich um
"Hier ist der Aushilfsarbeiter, den sie hergerufen haben... Hallo?"
Wenn sein Gegner dachte, dass er naiv war, konnte er diese besser ausmachen, da diese unachtsamer wurden deshalb. Als er in den Lagerraum rein ging, verschlossen sich die Türe hinter ihm. Er schaute sich im Raum um, jedoch war es in der Dunkelheit schwer gewesen, jemanden auszumachen.
Ein klein wenig fing David an zu grinsen. Er mochte die Spannung, wenn er gejagt wurde und auch, wenn er zum Jäger wurde. Während er noch tiefer in der Raum ging, hörte er von der Seite ein Geräusch. Jemand schwang eine Klinge und wollte ihn köpfen. Er wich ihm knapp aus und schaute in die Richtung, woher der Angriff kam, jedoch konnte er nichts sehen. Der Typ war sofort wieder verschwunden um von einer anderen Seite anzugreifen.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 19:40

Sayo rannte so schnell sie konnte. Wer weiß was er machte.. sie wollte ihn so schnell wie möglich kriegen. Noch immer bedauerte sie das er so ein verdammt gut aussehender Kerl war.. Doch es war nun mal ihr Job.. Sie musste es einfach tun. Sie brauchte das Geld. und ihr Vater auch.
Als sie ankam versteckte sie sich erstmal gut hinter einem Stapel kartons und spähte rüber zu David der nun in einen Lagerraum rein ging. Sie runzelte die Stirn und schlich sich näher heran.
Dann gingen die Türen zu und nun konnte sie nichts mehr mitbekommen... sie überlegte. Vielleicht doch.
Sayo schlich sich an das Gebäude rann und suchte nach einem Offenem Fenster. Als sie eins Fand schnappte sie sich eine Leiter und kletterte damit nach oben. Sie schaute durch das Fenster rein. Erst als sich ihre Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten merkte sie das es zwei Personen waren.. David und noch jemand anderes. Sie zog aus ihrer Tasche die betäubungspfeile. Sie würde wohl beide erstmal ruhig stellen müssen. Schließlich wusste sie nicht wer der andere war. Also konnte sie nicht mit einer richtigen Schusswaffe arbeiten. Sie steckte einen der Pfeile in einen Lauf und zielte erst auf die eine Person und dann auf David.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 19:58

Von der anderen Person traf sie nur die Klamotten. Zwar sah es i Dunkelen danach aus, als hätte sie die Person getroffen, jedoch ging ihr Pfeil nur in die leere. David hingegen wurde getroffen.
Als ich etwas mich am Hals piksen spürte, hielt ich die stelle und stellte fest, dass ich von irgendwas getroffen wurde. Meine Sicht wurde etwas verwischt, jedoch konnte ich noch den nächsten Angriff ausweichen und dem Typen von unten aus aufs Kinn treten, sodass sein Kopf zurück klappte und der Killer zurückfiel. Anscheinend arbeitete mein Gegner zu zweit. verflucht.. die andere person hatte ich gar nicht bemerkt. ich zog den pfeil aus meinem Hals und schaute mich nach der zweiten Person um. Der andere mit dem Katana würde für eine weile nicht aufstehen könnten, da meine Schuhe Plattenschuhe waren und so einiges an Schaden machten, wenn ich jemanden trat.
Er keuchte schwer und hielt sich auch schwer auf den Beinen.
"wenn ich dich finde, bist du erledigt du ratte."
sagte er laut um ihn irgendwie zu verunsichern oder aus seinem versteck raus zu locken.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 20:06

Sayo beobachtete was geschah. Erst dachte sie sie hätte beide getroffen. Aber scheinbar war der andere Pfeil nicht stecken geblieben oder hatte gar nicht getroffen. In der Dunkeheit war das Schwer zu sagen.
Sie sah wie der eine dann zu Boden ging als er getroffen wurde.
Sayo kramte aus ihrer Tasche eine weiße Maske die sie sich aufsetzte.
(http://www.tip-berlin.de/files/mediafiles/44/Theatermasken_by_Bernd-Boscolo_pixelio.de.jpg Nur das die Augen eben ausgehöhlert sind damit sie was sieht ^^)
Falls etwas schief ging und er flüchten konnte wollte sie später nicht erkannt werden. Sie setzte auch ihre Kapuze auf und kletterte die Wand nach unten. " Hier bin ich!" sagte sie und stand plötzlich hinter ihm. " Der eine hat wohl nicht gereicht!" sagte sie nachdenklich und steckte ihm gleich noch einen in den Hals.. dann wich sie auch schon schnell von ihm weg.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 20:17

als eine maskierte gestalt sich zu erkennen begab schaute er verärgert in die richtung
"duu... ich kenne dich doch..!"
sagte er schwer, da er trotz allem die stimme erkannt hatte und wollte sie ausschalten noch bevor er bewusstlos wurde. als er vom zweiten pfeil getroffen wurde blieb er stehen und zog diesen ebenfalls raus. sein körper hielt es kaum aus, jedoch war er willensstark
"ich kann noch nicht hier...... sterben..."
sagte er schwer und atmete schwer. seine sicht verschwamm etwas und er machte einen schritt auf sie zu, ehe er zu boden fiel und bewusstlos wurde
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 21:07

Sayo fragte sich warum sie ihn nicht einfach gleich tötete.. warum betäubte sie ihn bloß wieder? Sie konnte sich das nicht wirklich erklären.
Noch bevor er sie überhaupt erreichte, beobachtete Sayo wie er zu Boden ging und sein bewusstsein verlor. " tut mir echt leid für dich!" sagte sie und richtete ihre Waffe auf ihn. Sie entsicherte sie und wollte schießen. Sie wollte wirklich, doch sie konnte es nicht.. Sie konnte nicht auf jemanden schießen der schon auf dem Boden lag.
Sayo ging auf ihn zu und packte seine Arme. Das er sie erkannt hatte war ja jetzt nicht mehr all zu schlimm. Sie hatte ihn so oder so jetzt.
Sie zog ihn nach draußen und steckte ihn in ein Auto. Natürlich hatte sie davor seine Beine und seine Hände gefesselt. Sie machte das Auto startbereit, was sie schon öfter gemacht hatte und fuhr los.
Sie fuhr in eine Farbrik bei der sie wusste das sie zu 100% verlassen war.
Dort schleifte sie ihn rein und setzte ihn wie er war auf einen Stuhl und band ihn da fest.
Dann wartete sie..
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 21:24

zu anfang war er sehr ruhig und bewegte sich kaum. die betäubungspfeile wirkten sehr stark und es dauerte ziemlich lange bis er überhaupt noch zu bewusstsein kam.
die augen geschlossen und so regungslos, sah er so aus, als würde er schlafen. während er so still war, sah er ziemlich harmlos und auch schön aus. war ja auch normal bei seinem aussehen und wegen diesem hatte er immer ärger am hals gehabt.
"hmmm"
grummelte er zuerst und war noch ruhig gewesen, wobei er die augenbrauen zusammenzog. es schien nun, dass er träumte und er träumte schlechtes. es war die zeit gewesen, wo sein erstes opfer ihn belästigt hatte.
er zog kurz an den fesseln und als er sich nciht bewegen konnte, rann kalter schweiß ihm den rücken runter
"was...? nein.... nicht!! ahhhhh!!"
fing er an zu brüllen und schmiss sich zurück mit dem kopf
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 21:32

Sayo beobachtete ihn weiter. Er sah einfach Perfekt aus. Alles an ihm sah wunderschön aus und harmonierte miteinander. Als wäre er eigentlich gar kein Mensch. Sie träumte ein wenig vor sich hin solange wie er noch bewusstlos war.
Dann aber fing er an zu träumen. Es war kein guter traum. Sie runzelte die Stirn und wusste nicht recht wie sie reagieren sollte.
Sie stand auf. " Hee.. das ist nur ein Traum.. na komm wach auf." sagte sie und versuchte ihn wach zu rütteln.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 21:41

sein körper zitterte etwas, als sie ihn anpackte um ihn wach zu rütteln. er sagte immer wieder nein nein und brüllte herum, während ihm auch tränen runter flossen. irgendwann beruhigte er sich dann wieder und fing an wie ein irrer zu lachen, bis er dann wieder vollkommen ruhig wurde. wegen dem traum war er nun schweißgebadet. sein hemd klebte ihm am körper und ließ ihn irgendwie sexy aussehen.
vom aufstehen gab er noch keine anzeichen.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 21:46

Sayo seufzte leise als er am ende immer noch nicht wach wurde. Vielleicht waren zwei Pfeile etwas zu viel, dachte sie. Er schien einen wirklich durchgeknallten traum zu haben. Ob es was damit zu tun hatte wer er war.. oder das er so geworden ist wie er jetzt ist?
Ihr schossen einige fragen durch den Kopf.
Sie schaute ihn an und betrachtete ihn.. sein Körper war einfach ein traum.. wie konnte jemand wie er nur so sein? Sie verstand es nicht. Sie ging zu einem Waschbecken und füllte kaltes wasser in einen Eimer. Er musste doch langsam mal aufwachen. Sie kippte ihm den eimer einfach über den Kopf.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 22:03

als sayo das wasser über sein kopf schüttelte streckte er die finger und wollte die arme hochheben. er verkniff sich die augen und schnappte nach luft, während er gleichzeitig die augen öffnete.
"was zum...?
fragte er sich und schüttelte sein kopf um das wasser vom gesicht wegzubekommen, da er seine hände zum wegwischen nicht benutzten konnte.
wo war ich? was war los? wieso bin ich gefesselt? schoss ihm durch den kopf und schaute zuerst auf seine fesseln, bis er dann sayos füße vor sich vorfand und dann hochschaute.
es schien, dass er sich zu anfang nicht erinnern konnte, jedoch kamen diese wieder langsam zurück
ich wurde ja betäubt von dem zweiten da.. stimmt... ich dachte die wollten mich eher töten, als mich zu fesseln... oder haben die etwa vor?
der gedanke, dass er erneut belästigt wurde machte ihn etwas panik und er zog etwas an seinen fesseln
"was soll das werden?"
fragte er nun gesammelter und etwas wütend
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Admin.Denise am Mi 17 Jun 2015, 22:11

Sayo hob die Augenbrauen als er endlich wach wurde und ging ein paar schritte zurück. Sie legte den Kopf schief. So nass sah er echt verdammt heiß aus..'Nein.. lass dich nicht so beeindrucken. Jetzt töte ihn doch endlich jetzt ist er wach.'
Sayo musterte ihn. " Was das werden soll? .. Nun ja.. das weiß nicht mal ich!" sagte sie und zuckte mit den Schultern. " Sei lieber froh das du noch nicht Tod bist." sagte sie zu ihm. Sie hob die Waffe und hielt sie ihn an den Kopf. 'Drück einfach ab.' dachte sie.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Ironiee am Mi 17 Jun 2015, 22:26

als sie ihn für eine kurz lang betrachtete fing er an zu denken, dass sie wie die anderen waren, die ihn belästigten. er sah sie hasserfüllt an
"und ich hatte gedacht, dass du nicht so dreckig bist wie diese anderen. wie man sich täuscht."
fing er an verachtend zu sprechen und drückte sein kopf gegen ihre waffe
"ich bin lieber tod, als das du dein spiel mit mir hast. na los drück ab"
sagte er. fürchten schien er sich nicht. er hatte oft so einen fall, wo man ihn mit waffen oder messern drohten und dann sich an ihn aufgeilten. meistens verhalf ihn ihre unachtsamkeit dann frei zu kommen und dann diese person zu töten. es schien, dass er das selbe von sayo auch erwartete. vertrauen gegenüber menschen hatte er anscheinend nicht , vor allem in dieser lage jetzt.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: - kidnapped -

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten