*Prinz und Neko*

Seite 3 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 24  Weiter

Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 03:17

cassandra war regelrecht verwirrt als er ihr weitere befehle gab... sollte er nicht ebenfalls den wachen den befehl erteilen mich hier weg zu bringen?
sie nickte
"ja eure majestät.."
sagte sie und nahm den schlüsse um shirin aus dem engen raum zu befreien.
sie hatte sich extra beeilt, da sie schon das weinen von shirin hören konnte.
"alles ist wieder gut.. du musst nicht weinen.."
sagte sie und kniete sich kurz vor ihr um ihr die tränen weg zu streichen.
"komm mit.."
sagte sie dann und nahm sie an der hand um sie wie befohlen zum raum neben dem festsaal zu bringen

sein kopf schmerzte, da er von zu vielen leuten die gedanken gelesen hatte.. jedoch ließ er sich nichts anmerken.. vor seinem vater wollte er keine schwächen zeigen und vor allem nicht vor anderen menschen
er nickte und schaute kurz zu den männern rüber die nun eine todesangst hatten
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 03:26

Shirin war erleichtert als die Tür wieder aufging und sie Cassandra sah. Sie jetzt wieder zu sehen beruhigte sie ein wenig. Trotzdem wollte sie nicht mehr hier bleiben. Sie wollte weg.. nach Hause. Sie wollte da hin wo sie hin gehörte. " Nein.. Nein!!" sie schüttelte den Kopf als sie in dem Raum neben dem Festsaal waren.
" Nach Hause!" sagte sie dann und schmollte zu Cassandra hoch.

Ramon musterte Clay einen Moment und nickte dann ebenfalls.
" Gut!" sagte er und schaute dann zu den beiden Männern. Er schaute zu den Wachen. " Ich sagte bringt die beiden weg von hier. In den Kerker, ausfragen und umbringen. Und wenn sie nicht reden wollen dann bring ihr sie trotzdem um. Schaut noch mal aus dem Fenster.. das wird das letzte mal sein das ihr den Himmel zu Gesicht bekommt!" knurrte Ramon und drehte sich dann um.
" Und Clay.. du wirst bereits im Festsaal erwartet. Die Gäste und ich wollen dir dann deine Geschenke geben." meinte er gereizt und ging dann wieder davon.
Seine Laune war im Keller, was wohl nicht zu übersehen war.
Enttäuscht über die Situation ging er wieder in Richtung des Festsaales.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 03:36

cassandra schüttelte erneut den kopf
"nein.. wie gesagt ab jetzt ist dies nun dein neues zu hause... aber ich bin mir sicher, dass du später wenn du hier etwas zeit verbingst auch nach draußen gehen kannst."
sie setzte sich auf den boden hin und schloss etwas die augen..
der angriff von grad eben hatte ihr zugesetzt obwohl sie später erneut auf den beinen war um den angreifer zu töten.


was meinte er mit geschenken? verwirrt sah er seinen vater nach, ehe er sich dann auf dem weg zu seinem zimmer machte... es wäre nicht klug von ihm, jetzt auf dem dach zu gehen.. er würde für ein paar minuten im festsaal bleiben und dann wieder weg gehen..
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 03:42

Ramon ging in den Saal und strich sich die Haare hinter. Alle unterhielten sich und ein paar Musiker spielten auf ihren Gitarren und sorgten für stimmung.
Er setzte sich wieder an seinen Platz und nahm sich nun auch etwas zu essen. Wieder wartete er auf Clay.

Shirin schaute zu Cassandra und schmollte noch immer. Dann setzte sie sich auf den Boden und lauschte was nebenan passierte. Sie hörte viele Stimmen und musik von dem Raum neben ihnen. Das bedeutete das noch mehr Menschen dort waren. Es machte ihr etwas Angst. Sie lehnte sich etwas an Cassandra und suchte etwas trost.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 03:51

clay wurde dann auch ordentlich angezogen.. er nahm auch ebenfalls eine augenklappe, mit dem er sein goldenes auge zu machen konnte und ging raus richtung festsaal.
als er den raum betrat schaute jeder zu ihm rüber, sodass er das zentrum der aufmerksamkeit der menschen wurde...
er mochte es nicht derart beobachtet zu werden... er setzte sich neben seinem vater und war vollkommen still. weder lächelte er noch schaute er irgendjemanden böse an

cassandra strich ihr übers rücken und lächelte schwach.
"keine angst ja? alles wird gut.."
sagte sie und wartete
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 04:00

Nachdem Ramon gegessen hatte, hatte seine Laune sich wieder etwas aufgebessert. Als Clay dann endlich mal rein kam und sich setzte übergaben die Gäste, manche mehr oder weniger erfreut, ihm seine Geschenke und gratulierten ihm.
Ramon schloss die Augen und konzentrierte sich auf Cassandra. 'Du kannst sie jetzt rein bringen zu uns!' sagte er in Gedanken zu ihr. Es kostete ihn etwas Anstrengung über Gedanken zu kommunizieren.

Shirin schnurrte leise als sie ihr über den Rücken strich und schaute sich im Raum um. Sie lauschte noch immer dem Geschehen und irgendwie schienen die Leute da drin immer lauter zu werden. Oder sie hatte nur so ein gefühl das es immer mehr wurde. Sie seufzte leise und wurde durch die ganze Aufregung langsam Müde.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 04:06

clay nahm natürlich die geschenke mit einem lächeln entgegen und bedankte sich bei jedem aus reiner höfflichkeit...
jedoch mochte er selbst dieses ganze formale zeug nicht.. wenn es nach ihm ging würde er wieder auf dem dach liegen und sich den himmel anschauen.

cassandra nahm shirin erneut an der hand und stand mit ihr auch auf um sie zum festsaal zu führen.
als die türen aufgingen und die beiden rein gingen, schaute clay wieder hoch und erkannte das mädchen von vorhin.
nun bemerkte er auch, dass diese katzenohren und einen schwanz hatte..

(bin weg gute nacht ^^ achso und es war nicht das goldene auge sondern der grüne ^^)
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 04:14

Shirin ging ihr hinterher. Sie hatte ja auch irgendwie keine andere Wahl.
Als sie mit ihr dann aber den Festsaal betrat legte sie automatisch die Ohren an und blieb dicht bei Cassandra.
Die Leute verstummten nun und starrten zu Shirin die immer unwohler fühlte. Man konnte den Leuten nun ansehen das sie langsam neidisch wurden. Anscheinend waren solche Wesen bei manchen doch nicht so unbekannt und sogar beliebt. Shirin krallte sich an Cassandras Arm und fauchte leise vor sich her. Sie schaute zu Clay rüber der sie ebenfalls anschaute. Dann schaute sie aber auch schon wieder weg und wollte raus hier aus dem überfüllten Raum.

Ramon sah kurz zu Clay. " Alles gute zum Gebrutstag. Das ist dein Geschenk!" sagte er und zeigte auf sie. " Sie ist eine Neko." meinte er lächelnd und nahm sich dann noch etwas zu essen. " Ich habe ihr noch keinen Namen gegeben, das wollte ich dir überlassen!" sagte er dann noch.

(okay gute Nacht ^^)
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 16:29

diese atmosphäre gefiel ihm rein gar nicht... wieso schenkte mit mein vater ein echtes lebewesen? Ich wollte keinen sklaven oder jemanden an meiner seite... noch dazu gefiel es mir nicht wie die leute dieses mädchen anschauten... als sei es ein seltenes gegenstand...
Ich wollte das geschenk meines vaters nicht annehmen, jedoch war ich mir unsicher, was er dann mit ihr machen würde...
langsam stand ich auf und verbeugte mich etwas vor meinem vater
"ich danke dir für dieses hübsche geschenk.. ich werde mir später einen namen für sie ausdenken.."
erklärte er und ging zu cassandra und shirin rüber
"vater wenn ihr mich entschuldigen würdet... ich würde dann gerne mit meinem neuen geschenk alleine sein."
ich würde sie hier raus bringen müssen, da sie anscheinend bei der menschenmenge sich unwohl fühlte.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 17:39

Ramon sah ihn an und lächelte als er sich für das Geschenk bedankte und nickte leicht. “Freut mich das dir dein Geschenk gefällt. Pass gut darauf auf. Sie ist aus dem Wald, nicht vom Markt.“ sagte er. Er wusste das es einen speziellen Markt dafür gab, aber das wäre nichtsbbesonderes mehr gewesen.
“Geht nur. !“ sagte er und nickte ein weiteres mal.

Shirin sah wie diese leute anfingen sie noch eindringlicher an zustarren als der Mann sprach. Sie fauchte die Leute an. Sie sollten weg schauen. Shirin sah dann wieder zu Clay. Er hatte irgendwie was einsames an sich. Sie spürte das. Ein wenig neugierig streckte sie ihre Nase nach ihm aus.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 21:22

war es denn nicht noch schlimmer gewesen? bestimmt hatte sie eine familie und bestimmt vermisste sie diese auch.. noch dazu findet sie auch diesen ort beängstigend..
ich schaute zu ihr und reichte ihr die hand. ich wollte sie zu nichts zwingen...wenn sie nicht hier bleiben wollte, würde ich sie dann wieder zurück nach hause bringen..
nur musste ich dies tun, ohne dass mein vater es bemerkte... ansonsten würde er empört sein, dass ich sein geschenk weg geschickt habe.

cassandra ließ langsam shirin los und schaute zu ihr. hoffentlich vertraut sie dem prinzen und geht dann mit ihm, da ansonsten es bisschen komplizierter werden würde mich von ihr zu trennen
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 22:07

Shirin schaute zu seiner Hand und betrachtete diese schweigend. Der Raum war plötzlich verstummt. Shirin wusste nicht ganz was sie davon halten sollte. Immer noch starrten alle zu ihr und zu Clay. Sie richtete ihre Ohren zu ihm. Sie beugte sich leicht nach vorne und schnupperte.
Es war überraschend.. für sie selbst. Sie mochte seinen Geruch irgendwie. Vorsichtig streckte sie ihre Hand zu seiner und hielt sie fest. Dann schaute sie nervös zu den anderen Gästen.. es waren einfach zu viele hier und irgendwie schien er das zu merken, hatte sie das Gefühl..
Sie schaute kurz zu Cassandra und ging dann vorsichtig auf Clay zu.

Ramon grinste begeistert. Das hätte er nicht erwartet das sie so einfach auf ihn zuging nur weil er seine Hand ausstreckte.
Er runzelte leicht die stirn und lächelte dann wieder. Er dachte sich nichts weiter dabei. Er fand es einfach nur ein wenig merkwürdig. Dafür das sie ein 'wildes Tier' war.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 22:15

cassandra nickte ihr zu als sie zu ihr schaute und war erleichtert, dass sie ihm vertraute.. jedoch war auch sie etwas erstaunt, dass sie derart leicht dem prinzen vertraute... sie fragte sich an was es lag, dass der prinz ihr vertrauen in wenigen sekunden erlangen konnte? nun ja.. war es denn nicht schon immer so dass der prinz sowas wie die büchse der pandora war?

clay hielt sie sanft an der hand fest und führte sie raus aus dem festsaal. er schaute immer wieder zu ihr rüber und achtete darauf dass er nicht zu schnell ging. er konnte noch nicht ihre gedanken lesen, da sein grünes auge verdeckt war... jedoch schien sie weniger angespannt zu sein, nachdem wir aus dem festsaal raus kamen
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 22:23

Ramon beobachtete wie die beiden aus dem Raum gingen. Er sah dann zu Cassandra und nickte leicht. Anscheind hatte sie Shirin schon etwas gezähmt.. jedenfalls konnte er sich das nicht anders erklären das sie so ruhig geblieben war. Er hatte erwartet das sie vielleicht völlig durchdrehte hier drin.
Allerdings.. vielleicht war sie auch zu verängstigt gewesen. Er wusste es nicht aber er wurde dieses merkwürdige Gefühl einfach nicht mehr los.

Shirin atmete tief aus als sie diese Menschenmenge verlassen hatten und entspannte auch wieder ihre Ohren und ihren Schwanz.
Sie sah wieder zu Clay hoch und beobachtete ihn still. Er hatte wirklich etwas eigenartiges an sich. Er war eigenartig. Aber nicht im negativen Sinne.. irgendwie verschaffte ihr das ein bisschen von vertrauen.. als wäre er ein Freund von ihr oder so. Als würde sie ihn schon länger kennen. Aber sie war sich sicher das sie ihn jetzt zum ersten mal sah. Es war einfach nur dieses Gefühl und das beruhigte sie noch ein wenig mehr.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 22:33

cassandra verbeugte sich und entschuldigte sich ebenfalls um den festsaal zu verlassen.. bei ihr war es so oder so nicht wichtig ob sie da war oder nicht. sie war nur eine einfache jägerin des königs gewesen.
sie wusste nun nicht mehr was sie für heute machen sollte, da ja keine gefahr mehr drohte und sie nicht mehr auf shirin aufpassen musste. sie entschied sich deshalb etwas zu trainieren um besser kämpfen zu können

als sie weit genug von den ganzen menschen weg waren nahm er seine nervige augenklappe ab. er hielt an und kniete sich vor ihr um auf augenhöhe zu sein
"name? mein name ist clay... dein name?"
fragte er und zeigte auf sich als er seinen namen erwähnte und dann auf sie, als er nach ihrem fragte
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 22:39

Shirin blieb ebenfalls stehen als er anhielt und sah ihn an. Sie konzentrierte sich auf das was er sagte und verstand als er redete worum es ging.
Sie zeigte auf ihn und sagte " Clay." Dann richtete sie ihre Hand auf sich selbst und überlegte kurz. Dann viel es ihr wieder ein " Shirin!" sagte sie und grinste leicht.
Sie legte den Kopf etwas schief und musterte ihn. " Name.. Shirin!" sagte sie dann noch mal und biss sich leicht auf die Lippen. Sie lächelte.

( ach wollen wir das Rpg mit Tamara und Edward weiter auch noch weiter machen? Mir war ja eigentlich nur zu dem anderen nichts mehr eingefallen ^^)
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 22:47

(jo klar machen wir den weiter ^^)

clay lächelte nur ein klein wenig und nickte dann
"freut mich dich kennen zu lernen shirin ^^"
sagte er und schüttelte ihre hand
ich wollte zu not ihre gedanken lesen um ihren namen heraus zu finden, jedoch schien dies nicht nötig zu sein.. sie schien einige wörter verstehen zu können.. ich fragte mich woher sie diese wörter gelernt hatte, wenn sie doch aus dem wald kam...
noch dazu war er etwas froh darüber, dass sie ihn nicht fürchtete... aber ich glaube es lag daran, dass sie nicht wusste, dass ich unnormal bin..
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 22:53

( okay^^ kannst du da noch mal schreiben was da zu letzt geschrieben wurde? Also ich mach ein Thema gleich auf (: )

Shirin schaute ihn an und lächelte ein wenig. Ihr viel auf das seine Augen nicht gleich waren.. Es waren verschiedene Augenfarben. Sie musterte ihn neugierig und schaute abwechselnd von einem Auge zum anderem.
Dann versank sie langsam in Gedanken und fing wieder an sich zu fragen was sie hier machte und warum Cassandra nicht mit gekommen war. Sie verstand es nicht ganz aber .. vielleicht würde sie das noch raus finden, dachte sie.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 22:57

er konnte natürlich ihre gedanken hören weshalb er erneut ein etwas traurigeren blick hatte.
"du musst eine weile hier bleiben bis du wieder zurück nach hause kannst... bis mein vater dich irgendwie vergessen hat ja?... obwohl.. jetzt in moment verstehst du mich bestimmt nicht..."
ich sollte dafür sorgen, dass sie unterricht bekam, sodass sie mich vzumindest etwas verstehen konnte, damit sie ihre lage verstand.
aber wer würde ihm helfen ihr etwas bei zu bringen? ich kannte selbst niemanden....
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am So 07 Dez 2014, 23:09

Shirin schaute auf seinen Mund als er mit ihr sprach. Sie verstand nicht wirklich was er sagte. Sie verstand nur einzelne Worte die für sie keinen Sinn ergaben in diesem Zusammenhang.
Sie schaute zu ihm und lächelte leicht. Irgendwie gefiel es ihr bei ihr. Er war anders.. er, hatte einfach etwas an sich das Einladend war.
Sie schaute zum Fenster und sprang auf das Fensterbrett. Wieder schaute sie nach draußen und beobachtete die Gegend.

Eine Frau kam gerade von den Toiletten. Es war eine der Dienerinnen. Sie sah Shirin und Clay an. Ihr blick war abfällig gegenüber beiden.
Als Shirin ihren Kopf zu der Frau drehte fuhr sie die krallen aus und fauchte sie frustriert an. Die Frau wich vor ihr zurück und ging schnell weiter.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am So 07 Dez 2014, 23:20

er beobachtete sie etwas, wobei ihm was einfiel. sie könnte ja den wald vom dach aus sehen können... man konnte nahezu alles sehen, was ums palast gab..
als er die verachtenden gedanken der frau hörte schaute sie zu dieser rüber und dann wieder weg. so welche leute zu ignorieren war am besten gewesen.
es gab zwei arten von menschen... entweder die, die uns unnormale verachteten, oder die die uns schön fanden und uns als ihr besitz haben wollten.
ich legte eine hand auf ihren kopf und wuschelte ihr durchs haar
"mach dir keinen kopf draus.. sie schauen immer so.. du solltest sie einfach ignorieren.."
sagte er obwohl er wusste, dass sie ihn nicht verstehen konnte.
er hob sie dann hoch und setzte sie auf seine schulter um mit ihr nach draußen zu gehen
"ich bring dich mal zu einem ort, wo du dein zu hause sehen kannst."
meinte er
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am Di 09 Dez 2014, 18:10

Shirin schaute der Frau mit einem Blick zu der darauf hindeutete sie jeder Zeit an zugreifen wenn sie eine Falsche bewegung machte.
Dann aber schaute sie wieder zu Clay als die Frau nicht mehr in ihrem Blickfeld war. Sie kicherte leise als er ihr durch die Haare wuschelte und schloss kurz schnurrend die Augen.
Sie hörte ihm zu was er sagte und versuchte so gut wie es ging ihn zu verstehen. " Zu Hause!" sagte sie ihm dann nach und grinste breit. Sie blieb auf seiner Schulter sitzen und hielt sich an ihm fest.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am Di 09 Dez 2014, 18:19

aus irgendeinen grund war ich froh darüber, dass jemand an meiner seite war, der mich verstehen konnte.. shirin könnte sowas wie eine kleine schwester für mich sein, da ich selbst keine geschwister hatte. nach der meinung meines vaters war ein kind genug gewesen. somit würde man unnötige konkurenz vermeiden
ich ging zu der stelle wo ich normaler weise zum dach hoch kletterte, da ich nicht so gern meine kraft irgendwie zur schau stellen wollte.. jedoch konnte ich ja schlecht mit ihr auf der schulter hoch klettern sodass ich ein klein wenig kraft sammelte und dann hoch sprang. natürlich hielt ich sie dabei gut fest, damit sie nicht runter fiel und wir landeten beide gemeinsam auf dem dach.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Admin.Denise am Di 09 Dez 2014, 18:31

Shirin war noch nie so weit über der Erde gewesen. Selbst die Bäume waren nicht so hoch. Sie klammerte sich an Clay und schaute nach unten während er hoch sprang.
Es kribbelte in ihrem Bauch dabei und sie musste darüber etwas kichern. Dann als sie auf dem Dach waren schaute sie sich noch mals sorgfältiger um. Sie war wirklich erstaunt. Sie hatte noch nie in ihrem Leben den Wald von oben gesehen. Sie war wirklich begeistert und machte große Augen.
" Zu Hause!!" sagte sie dann und zeigte auf den Wald. Dann drehte sie ihren Kopf zu Clay und lächelte ein wenig.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 21
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumerstellen.com

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Ironiee am Di 09 Dez 2014, 18:34

clay nickte zu ihr und setzte sie auf dem dach ab, wobei er noch eine hand von ihr fest hielt zur sicherheit
"ja genau.. da wohnst du... tut mir leid.. mehr kann ich dir nicht versprechen vorerst.. ich weiß dass du bestimmt noch eltern hast oder geschwister, jedoch kann ich dich inmoment nicht gehen lassen.."
sagte er entschuldigend und schaute zu ihr rüber.
ich muss ihr wirklich mal das sprechen bei bringen....
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: *Prinz und Neko*

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 24  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten